Amarengo

Articles and news

Zitronen-Thymian-Shortbread-Kekse

Klassische Shortbread-Kekse aus Zitrone und Thymian und Kristallzucker für einen knusprigen, butterartigen Keks! Fügen Sie ein wenig Zitrone Zuckerguss und Meersalz auf den Cookie für eine Schmelze im Mund Dessert!

Shortbread Cookie mit etwas Zitronenglasur und einem Zweig Thymian.

Shortbread Cookies sind butterartig, weich, aber immer noch wenig crip zu ihnen. Sie sind perfekt für Tee und wenn Sie einen Keks wollen, ist der nicht zu süß. Sie können das ganze Jahr über mit verschiedenen Variationen hergestellt werden. Tauchen Sie sie in Schokolade, fügen Sie einen Zuckerguss, verschiedene Zitrusextrakte.

Sie können dieses Grundrezept wirklich verwenden und dann nach einer lustigen Alternative suchen! Für diese Shortbread Cookies haben wir Zitrone und frischen Thymian verwendet und sie sind absolut lecker!

Zitronenkekse mit Zitronenglasur und Zitronenschale.

Was ist der Unterschied zwischen einem Shortbread-Cookie und einem Zuckerkeks?

Der größte Unterschied sind die Zutaten. Zuckerkekse neigen dazu, weniger Butter zu haben und das Rezept verwendet Eier, Milch und andere Zutaten, die es zu einem weichen, süßeren Keks machen.

Shortbread wird normalerweise nur mit Mehl, Zucker und Butter hergestellt. Wir fügen es unserem hinzu, aber es ist immer ein einfaches Rezept für eine keksigere, butterartige Art von Keks. Perfekt für Tee und Kaffee!

Die besten Zitronen-Shortbread-Kekse mit einem Bissen herausgenommen.

Woher wissen Sie, wann ein Shortbread-Keks gekocht wird?

Die Kekse werden normalerweise gebacken, sobald sie anfangen, ein helles Goldbraun zu färben. Ich nehme meine gerne ein paar Sekunden heraus, bevor dies passiert, oder direkt, wenn ich sehe, wie der Rand des Kekses hellbraun wird.

Wenn es dunkelbraun ist, haben Sie es zu lange gekocht.

Shortbread Cookies auf einem Kühlregal
 Shortbread Cookies mit Zitrone Zuckerguss.

Müssen Sie Shortbreadteig kühlen?

Wir empfehlen, den Teig zu kühlen, da er einen besseren Keks ergibt. Sie können den Teig auch bis zu 3 Monate einfrieren.

Denken Sie daran, über Nacht im Kühlschrank aufzutauen, bevor Sie es ausrollen.

zwei Shortbread Cookies auf einem weißen Teller mit Zuckerguss
 Spatel, der Zuckerguss auf einem Keks verteilt.

Wir haben unseren Keksen mit Thymian und rosa Meersalz etwas Zitronenglasur hinzugefügt. Der Zuckerguss ist einfach zuzubereiten und kann hergestellt werden, während die Kekse backen. Es fügt dem Keks so viel Geschmack und Schönheit hinzu!

Zuckerguss in einer kleinen Schüssel.

Welche Art von Zucker sollte ich verwenden, um Shortbread Cookies zu machen?

Für Shortbread Cookies verwenden wir Kristallzucker. Es ist üblich, Konditoren Zucker (Puderzucker) zu verwenden, aber nach der Herstellung mehrerer Versionen und dem Testen von Zucker gewinnt Kristallzucker!

Es macht einfach einen besseren, butterartigen Keks und schmeckt eher wie traditionelles Shortbread.

Shortbread Cookies mit Zuckerguss und Schale

Wie man Shortbread Cookies macht

  • Ziehen Sie den Zucker ein, wenn Sie ein Kraut verwenden, indem Sie das Kraut in den Kristallzucker einreiben. Dann das Kraut wegwerfen. Sie werden mit einem Zucker verlassen werden, die erstaunlich riecht!
  • Butter und Zucker verrühren.
  • Zucker, Mehl und Salz hinzugeben und bei niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles zusammenkommt.
  • Den Teig etwa 30 Minuten im Kühlschrank lagern, bis er kalt ist.
  • Den Teig etwa 1/2-1 „dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher eine Form ausschneiden.
  • Im 350 Grad vorgeheizten Backofen etwa 1-15 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind.

 Shortbread Cookies mit Loom Frosting und einem Zweig Thymian.

Fügen Sie dem Keks etwas Zitronenglasur, Thymian, Zitronenschale und einen Schuss Meersalz hinzu. Sind sie nicht so hübsch?!

Weitere Keksrezepte

Mini Heart Sugar Cookies

Das beste Rezept für Zitronenriegel

Die besten Schokoladenkekse

Geladene Erdnussbutterkekse

Haferkeks mit Eis

Cookie–Seite – Alle Rezepte

Wir hoffen, dass Ihnen diese Cookies gefallen und wenn Sie sie machen, hinterlassen Sie bitte eine Bewertung und einen Kommentar oder markieren Sie uns in sozialen Netzwerken (@sugarandcharm), da wir es lieben zu sehen, was Sie machen!

Zitrone + Thymian Shortbread Cookies

4.63 von 8 Stimmen

Drucken Pin

Kurs: Dessert
Stichwort: Kekse, Dessert

Portionen: 16 Kekse
Kalorien:
Autor: Eden

Zutaten

Shortbread Cookies

  • ▢ 3 sticks ungesalzene butter, muss Raumtemperatur
  • ▢ 1 Tasse Kristallzucker
  • ▢ 1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • ▢ 1/2 Teelöffel Zitronensaft-Extrakt
  • ▢ 3 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • ▢ 1/4 Teelöffel Salz
  • ▢ 4 Zweige frischer Thymian

Zitronen-Zuckerguss

  • ▢ 1 Tasse butter, Raumtemperatur
  • ▢ 2 Tassen Puderzucker
  • ▢ 1/2 Esslöffel Zitronenschale
  • ▢ 1/8 Tasse frischer Zitronensaft

Anleitung

Anleitung

  • In einer Schüssel mit den Fingern den Thymian in den Zucker einreiben und die Öle aus dem Thymian entspannen, um den Zucker zu duften. Dieser Prozess mit dem Zucker mit dem Thymian-Duft und ein wenig Geschmack infundieren.
  • In einem elektrischen Mixer Butter und Zucker verquirlen.
  • Fügen Sie den Vanille- und Zitronenextrakt hinzu.
  • Fügen Sie das Mehl und Salz hinzu und mischen Sie es auf niedriger Stufe, bis es eingearbeitet ist.
  • Kühlen Sie den Teig etwa 30 Minuten lang, damit er kalt, aber nicht zu schwer auszurollen ist.
  • Den Teig auf eine Mehloberfläche geben und etwa 1/2-1 „dick ausrollen. Verwenden Sie einen Ausstecher, eine runde oder eine Blumenform, um die Formen zu schneiden.
  • Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus, um die Kekse darauf zu backen.
  • In einem vorgeheizten 350-Grad-Ofen etwa 15 Minuten backen, bis die Kekse gerade goldbraun werden. Ich mag es, sie herauszunehmen, bevor sie Gold werden.

Zitronen-Zuckerguss

  • Während die Kekse backen, machen Sie den Zuckerguss! Butter und Puderzucker hoch schlagen.
  • Fügen Sie den Zitronensaft und die Schale hinzu und schlagen Sie, bis glatt.
  • Beiseite stellen, bis die Kekse reif sind.
  • Fügen Sie eine kleine Thymianquelle hinzu!

Hinweise

Sie können jede Form für die ausgeschnittenen Kekse verwenden. Überkochen Sie die Kekse nicht! Fügen Sie einen Schuss Meersalz auf der Oberseite für noch mehr yumminess! Stellen Sie sicher, dass Butter immer Raumtemperatur und weich ist.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @sugarandcharm oder tagge uns #sugarandcharm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.