Amarengo

Articles and news

Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffeekuchen

>

Nahaufnahme des geschnittenen Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffeekuchens auf einem Marmorhintergrund.

Ich liebe einen guten Kuchen! Dieser Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffeekuchen ist süß und feucht mit einer Schicht gesüßten Frischkäses, Himbeerkonserven und einem Butterkrumen-Topping. Ich liebe es, wie der subtile Zitronengeschmack die Süße ein wenig anhebt, und der Geschmack der Frischkäse- und Himbeerkonserven sind so perfekt zusammen.

Overhead Schuss geschnittene Stücke von Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffee-Kuchen mit frischen Zitronen.

Dieser Himbeer-Zitronen-Frischkäse-Kaffeekuchen ist nicht schwer zuzubereiten. Es gibt drei Teile: den Kuchen, die Frischkäse-Himbeer-Schicht und dann den Krümelbelag. Wenn alles gebacken und abgekühlt ist, bestäuben Sie die Oberseite mit Puderzucker und es ist fertig.

Overhead-Schuss von gestapelten Scheiben Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffee-Kuchen auf einem Marmorbrett.

Dieses Rezept ist eine Variation eines Zitronen-Kaffee-Kuchenrezepts, das ich vor Jahren gepostet habe, als ich anfing, Rezepte hier zu teilen, und es ist seitdem eines meiner beliebtesten Rezepte. Ich hatte ein halb leeres Glas Himbeermarmelade in meinem Kühlschrank und beschloss, es mit einer kleinen Wendung neu zu gestalten. So froh, dass ich es getan habe. Cory sagt, es erinnert ihn an seinen Lieblings-Entenmann’s Crumb Coffee Cake.

Overhead-Schuss von geschnittenen Stücken Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffeekuchen auf einem Stück Pergamentpapier auf einer Marmorplatte.

Haben Kaffeekuchen Kaffee?

Wenn ich ein Kaffeekuchenrezept poste, bekomme ich normalerweise eine Frage, warum es Kaffeekuchen heißt, wenn kein Kaffee darin ist. Kaffeekuchen wurden in Amerika in den späten 1800er Jahren populär und einige enthielten Kaffee als Zutat, aber jetzt sind sie in der Regel ein süßer, Streusel-Kuchen mit Fruchtfüllung und manchmal Zuckerguss. Sie werden in der Regel morgens mit Kaffee und nicht als Dessert serviert. Ich werde das zu jeder Tageszeit essen!

Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffee-Kuchen in Puderzucker mit einem grauen Hintergrund bestäubt.

Dieser Zitronen-Himbeer-Frischkäse-Kaffeekuchen ist sicherlich perfekt für einen Sonntagsbrunch oder für Übernachtungsgäste, aber warten Sie nicht auf einen besonderen Anlass, um ihn zuzubereiten. Ich freue mich schon auf meine morgendliche Tasse Kaffee morgen und ein großes Stück von diesem Kuchen. Manchmal muss man sich nur selbst behandeln!

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte lassen Sie mich wissen, wie es für Sie ausgegangen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und teile ein Bild auf Instagram mit dem Hashtag #lovelylittlekitchen

Kannst du nicht genug bekommen?

Abonniere und ich schicke dir alle meine Rezepte direkt in deinen Posteingang! Instagram Facebookdu kannst mich auch auf Pinterest, Instagram, Facebook, YouTube und Twitter auf dem Laufenden halten.

Drucken

Uhr uhr iconcutlery besteck iconflag flagge iconfolder ordner iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconprint drucken iconsquares quadrate icon

Scale1x2x3x

Zutaten

Für den Kuchen

  • 1 3/4 tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/2 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 1/2 Tasse griechischer Pfeffer
  • Schale einer Zitrone
  • 3 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

Für die Füllung

  • 8 unzen Frischkäse, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Himbeermarmelade

Für den Krümelbelag

  • 1/2 tasse Allzweckmehl
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 Esslöffel Butter, gewürfelt und gekühlt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitung

  1. Vorheizen ofen auf 350 Grad. Sprühen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne mit Antihaftspray ein – ich habe eine mit Pergamentpapier ausgelegte Glaspfanne verwendet.
  2. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite.
  3. In der Schüssel eines Elektromixers mit Paddelaufsatz Zucker, Öl und Ei bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie griechischen Joghurt, Zitronenschale und Zitronensaft hinzu und mischen Sie gut.
  4. Bei niedriger Geschwindigkeit die Mehlmischung nach und nach in den Teig geben. Mischen Sie, bis alles eingearbeitet ist, und achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen.
  5. Den Kuchenteig in die Pfanne geben und an den Ecken verteilen.
  6. Reinigen Sie die Rührschüssel und fügen Sie dann den Frischkäse, den Zucker, das Ei und den Zitronensaft hinzu.
  7. Gießen Sie die Frischkäsemischung über den Teig und geben Sie dann Klecks Himbeermarmelade auf den Frischkäse, wobei Sie ihn mit einem Buttermesser leicht hineinwirbeln.
  8. Mehl, Kristallzucker und Butter in eine kleine Schüssel geben. Schneiden Sie die Butter mit einem Ausstecher oder einer Gabel in Mehl und Zucker, bis erbsengroße Klumpen entstehen.
  9. Die Streuselmischung über den Frischkäse und die Himbeermarmelade verteilen.
  10. Backen Sie den Kuchen bei 350 Grad für 45-55 Minuten. Die Kanten werden leicht golden sein. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in Quadrate schneiden. Lagern Sie den Kuchen bis zu drei Tage in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur.

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Stück
  • Kalorien: 488
  • Zucker: 35 g
  • Natrium: 238 mg
  • Fett: 24 g
  • Gesättigtes Fett: 7.9g
  • Unsaturated Fat: 14.5g
  • Trans Fat: 0.4g
  • Carbohydrates: 62g
  • Fiber: 1.1g
  • Protein: 6.9g
  • Cholesterol: 54mg

Save

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.