Amarengo

Articles and news

Was ist ein Gewinn Interesse?

Alle Blogbeiträge anzeigen

Steuer
von Amalie L. Tuffin
Mai 16, 2016

 Post Image

Die Eigenkapitalvergütung kann in LLCs und Unternehmen unterschiedlich sein. LLCs haben den Vorteil, ein spezielles Equity Compensation Tool namens „Profits Interest“ zu verwenden.“

Im Gegensatz zu einer traditionellen Aktienoption, die ein Recht zum Kauf in das Unternehmen zu einem zukünftigen Zeitpunkt darstellt, stellt eine Gewinnbeteiligung eine tatsächliche aktuelle Beteiligung an der LLC dar. Ein Gewinn Interesse, wenn strukturiert in Übereinstimmung mit den geltenden Internal Revenue Service „Safe Harbors“ zu sein, ist steuerfrei an den Empfänger. Sie fragen sich vielleicht, wie es möglich ist, eine tatsächliche Beteiligung an einem Unternehmen zu erhalten und dennoch nicht steuerpflichtig zu sein.

Viele (nicht alle) LLCs werden steuerlich als Personengesellschaften behandelt. Der Partnerschaftssteuerstatus bedeutet, dass viele der für LLCs geltenden Steuerregeln sich von den Steuerregeln für Unternehmen unterscheiden. Eine Gewinnbeteiligung, die dem IRS Safe Harbor entspricht, stellt eine Eigentumsbeteiligung am zukünftigen Wachstum des Unternehmens dar, aber * keine * Beteiligung am aktuellen Wert des Unternehmens.

Angenommen, eine LLC hat drei Eigentümer. Jeder besitzt ein Drittel des Unternehmens. Dann gewährt das Unternehmen einem Schlüsselmitarbeiter eine Gewinnbeteiligung von 10% zu einem Zeitpunkt, als das Unternehmen 1 Million US-Dollar wert war. Ein paar Jahre vergehen und das Unternehmen wird für 3 Millionen Dollar verkauft. Wer bekommt was? Von den 3 Millionen US-Dollar wird die erste 1 Million US-Dollar zu gleichen Teilen auf die drei ursprünglichen Eigentümer aufgeteilt. Nichts von diesen 1 Million US-Dollar geht an den Inhaber der Gewinnzinsen, da dieses Geld den Wert des Unternehmens darstellt, als die Gewinnzinsen gewährt wurden. Die restlichen 2 Millionen US-Dollar werden zu 30% an jedes der ursprünglichen Mitglieder und zu 10% an den Inhaber der Gewinnbeteiligung ausgeschüttet, der 200.000 US-Dollar des Verkaufserlöses erhält.

Gewinnbeteiligungen können auf die gleiche Weise wie Aktienoptionen ausgeübt werden. Vesting kann zeitbasiert sein, so dass das Eigenkapital verdient wird, wenn der Mitarbeiter über einen Zeitraum von Jahren weiterhin Dienstleistungen erbringt. Alternativ kann das Vesting leistungsbezogen erfolgen, so dass der Mitarbeiter in das Eigenkapital investiert, wenn er oder das Unternehmen vorgegebene Leistungsziele erreicht.

Der Inhaber einer Gewinnbeteiligung hat einige Nebenfolgen. Als Mitglied der LLC ist der Gewinnbeteiligungsinhaber kein W-2-Mitarbeiter mehr, sondern Partner in einer Partnerschaft für Steuerzwecke. Dies bedeutet, dass der Arbeitgeber keine Lohnsteuern auf das Einkommen des Arbeitnehmers einbehält; stattdessen unterliegt der Arbeitnehmer der Selbständigkeitssteuer und muss vierteljährlich geschätzte Steuern zahlen, um seine Einkommens- und Selbständigkeitssteuerverpflichtungen zu erfüllen. Dieser Übergang kann für einige schwierig sein, und die Änderung sollte den Mitarbeitern erklärt werden, bevor eine Gewinnbeteiligung ausgegeben wird. Darüber hinaus erhält der Mitarbeiter einen Schedule K-1, in dem sein Anteil am Gewinn des Unternehmens ausgewiesen wird, für den er die Einkommensteuern entrichtet. Für das Unternehmen ist es wichtig, einen Plan zu haben, der den Mitarbeitern bei der Zahlung solcher Steuern hilft. In der Regel wird dies durch Steuerausschüttungen an die Mitglieder der LLC erreicht, um sie bei der Erfüllung ihrer Steuerverpflichtungen zu unterstützen.

Gewinnbeteiligungen können auch nicht angestellten Dienstleistern wie Managern, Beratern, wissenschaftlichen Beratern und dergleichen gewährt werden. Wie bei den Gewinnanteilen, die den Mitarbeitern gewährt werden, wird der Inhaber der Gewinnanteile steuerlich Mitglied der LLC.

Gewinnbeteiligungen, insbesondere solche, die auf die Einhaltung des IRS Safe Harbor ausgelegt sind, können ein sehr wichtiges Vergütungsinstrument für LLCs sein. Sie haben Komplikationen, Daher ist es wichtig, sich mit Ihren professionellen Beratern in Verbindung zu setzen, bevor Sie mit einem Zinszuschussprogramm für Ihre LLC beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.