Amarengo

Articles and news

SIGNS YOU’RE IN YOUR LATE 20’s

Herzlichen Glückwunsch AN alle! Wenn Sie mir in den sozialen Medien folgen, wissen Sie, dass ich Anfang dieses Monats meinen 27. laut meiner Google-Suche bin ich offiziell Ende 20 (Schluck.) Ich erinnere mich, dass ich Ende Teenager war und dachte, dass 27 offiziell ein „erwachsenes“ Alter war, in dem jeder das Leben herausgefunden hatte, ein Haus besaß, verheiratet war und vielleicht sogar ein Kind hatte! Jetzt im Rückblick war ich völlig verrückt zu denken, dass lol! Auch wenn ich mich manchmal immer noch so fühle 18, Es gibt definitiv ein paar Dinge, die passieren, wenn Sie Mitte Ende 20 sind.

Du brauchst Schlaf: Ich schwöre bei Gott, ich weiß nicht, wie ich jemals alle Nächte im College verbracht habe. Wenn ich nicht jede Nacht 8 Stunden Schlaf bekomme, bin ich buchstäblich nutzlos.

Komfort über Stil: Versteh mich nicht falsch, mir geht es darum, mich zu verkleiden und mich süß zu fühlen, aber ich erinnere mich, dass ich 24 war und meine 4 Zoll hohen Chelsea-Stiefel in ganz Manhattan trug und jetzt bin ich wie GIB MIR DIE TURNSCHUHE und meine Füße waren noch nie glücklicher. Auch, Was war damit, jung zu sein und nie einen Mantel tragen zu wollen? Ich lebe jetzt für Mäntel.

Wellness wird zur Priorität: In den letzten zwei Jahren ist Bewegung für mich so viel mehr geworden, als nur aus körperlichen Gründen zu trainieren. Jetzt hängt meine geistige Gesundheit buchstäblich davon ab und ich werde die Anpassung an einen Trainingskurs gegenüber fast allem priorisieren und mich danach immer 150% besser fühlen. Das Gleiche gilt, wenn ich mir Zeit nehme, auf mich selbst aufzupassen. Eine Tuchmaske am Abend wirkt Wunder!

Sie beginnen, den Make-up-Look ohne Make-up anzunehmen: Im reifen Alter von 26 Jahren erreichte meine Haut endlich das Stadium, in dem ich nicht mehr das Bedürfnis hatte, jeden Tag Schichten und Schichten Make-up aufzutragen. Jetzt bevorzuge ich an den meisten Tagen nur ein wenig Highlighter und Rouge auf meiner Haut (obwohl du mich immer noch nie ohne meine Augenbrauen finden wirst, sorry, sorry!)

Du liebst putzen: Ich folge einem Blogger auf Instagram, der sich letzte Woche beschwert hat, dass sie an einem bestimmten Tag so beschäftigt waren, weil sie ihr Haus putzen mussten. Schatz, lass mich dir sagen, wenn ich an einem bestimmten Tag nur meine Wohnung putzen müsste, wäre ich überglücklich. Ich liebe es, meinen Handstaubsauger herauszuholen und Staubhasen zu jagen, nichts macht mich produktiver.

Du wirst besessen von Sonnencreme: Ihr solltet sehen, wie viele Dosen Sonnencreme ich in meiner Wohnung habe, alles, damit ich etwas jugendlich aussehe und keinen Sonnenbrand bekomme!

Sie legen Wert auf Qualität: Wenn es um mein Schönheitsregime geht, muss ich zugeben, dass ich in den letzten zwei Jahren ein bisschen Snob geworden bin (im Grunde seit ich bei Teen Vogue arbeite.) Ich glaube wirklich, dass Sie bekommen, wofür Sie bezahlen, wenn es um ausgefallene Hautpflegeprodukte und Make-up geht, und wenn Sie älter werden, ist eine Sache, die ich nicht empfehle, Ihre Feuchtigkeitscremes. Das Gleiche gilt für Mode, obwohl ich es immer noch liebe, von Zeit zu Zeit bei Zara einzukaufen, denke ich, dass es klüger ist, in Stücke zu investieren, von denen Sie wissen, dass Sie Sie jahrelang haben werden.

Sie haben den Überblick verloren, wer die neueste Teen-Musiksensation ist: Als ich war 14, Ich schwor mir, dass ich nie so erwachsen werden würde, wer nicht den neuesten Song im Radio oder den neuesten hippen Jungen in der Musikszene kannte, aber ich muss zugeben, Obwohl ich in einer jungen Publikation arbeite, muss ich manchmal googeln, wer die coolen Kids heutzutage sind.

Ein Kater könnte dich töten (oder zumindest das Gefühl haben, dass er es tun wird): Ich bin überhaupt kein großer Trinker, aber das letzte Mal, als ich einen Kater hatte, hat es mich fast davon abgehalten, jemals wieder zu trinken. Es war letztes Thanksgiving (ja, vor fast einem Jahr), ich hatte 3 Wodka Cranberries in der Nacht zuvor, um zu feiern, dass ich für ein langes Wochenende fertig war, und ich schwöre, als ich am nächsten Morgen aufwachte, fühlte ich mich, als würde ich sterben. Ich war so aufgeregt, die Thanksgiving-Parade zu sehen, also zwang ich mich, in die Dusche zu hüpfen und dachte, dass es mich wiederbeleben würde, aber was in Wirklichkeit landete ich in meiner Dusche zusammengerollt in einem Brüllen für über zwei Stunden und wünschte den Schmerz weg.

Sie sind erleichtert, wenn jemand Pläne storniert: Ich: „Oh nein, das stinkt mir so leid, dass wir nicht hängen können.“ aber wirklich „Gott sei Dank, ich liebe dich, aber ich liebe auch mein Bett, pjs und Netflix.“

Sie sehnen sich nach einer anderen Frisur: Mein Haar ist seit meinem 16. Lebensjahr gleich lang und lockig, aber in letzter Zeit möchte ich es wirklich kurz in einen langen Bob schneiden! Ich denke wirklich, wenn ich zu Weihnachten nach Hause gehe, werde ich es nehmen und es endlich tun. Aber wenn ich mit so vielen meiner Freunde spreche, die genauso alt sind wie ich, fühlen sie sich alle gleich!

Wenn Sie in Ihren späten 20ern sind, können Sie sich beziehen? Schick mir einen Schnappschuss auf IG Stories und lass es mich wissen! X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.