Amarengo

Articles and news

Petrologie

Latit ist ein porphyritisches effusives Gestein, das aus Phenokristallen von Plagioklas und K-Feldspat (manchmal Sanidin) in nahezu gleichen Anteilen, wenig oder keinem Quarz und einer feinkristallinen oder glasigen Grundmasse besteht. Klinopyroxen ist das häufigste ferromagnetische Mineral, aber Orthopyroxen, Olivin und seltener Hornblende können auftreten, während Biotit häufig vorhanden ist. Wo kristallin, Die Grundmasse kann mit Latten von Sanidin und Plagioklas trachytisch sein, Fe-Erz, und einige mafische Bestandteile, allgemein Clinopyroxen. Ein Quarz-Latit ist ein Rhyodazit .

Der Begriff Latit wird in der Klassifizierung von vulkanischen Gesteinen von Streckeisen (1979) für Gesteine zwischen Trachyt und Andesit-Basalt verwendet, wobei viele Autoren Latite als äquivalent zu Trachyandesiten und Trachybasalten betrachten. Einige Autoren weisen Latite jedoch der shosonitischen Gesteinsreihe zu, mit relativ hohem K2O und einer chemischen Zusammensetzung zwischen Andesit und Trachyandesit (Middlemost, 1985). Andere Autoren unterscheiden Latite…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.