Amarengo

Articles and news

PA-Scheidung: Umgang mit Immobilien in einem Gemeinschaftseigentumsstaat

Klicken Sie unten, um dies in den sozialen Medien zu teilen:

Ihre Anwälte für die Verteilung von Immobilien in Western PA bringen Ihnen ihre neuesten Gedanken:

Bei der Bestimmung der Verteilung des ehelichen Vermögens und der Schulden während der gerechten Verteilung in Beaver County muss sich ein Anwalt für Familienrecht in PA häufig mit Immobilien in einer Scheidung in Pennsylvania befassen, die sich in einem anderen Bundesstaat befindet. Eine interessante Facette des Eigentumsrechts in Bezug auf eine gerechte Verteilung betrifft Staaten, die Gesetze über „Gemeinschaftseigentum“ haben. Obwohl PA nicht einer dieser Staaten ist, gibt es große Unterschiede im Eigentum von Paaren in verschiedenen Staaten, je nachdem, ob der Staat den Eigentumsgesetzen der Gemeinschaft folgt oder nicht.

Derzeit gibt es zehn Staaten, die den Gesetzen zum Eigentum der Gemeinschaft folgen, darunter: Arizona, Kalifornien, Idaho, Louisiana, Nevada, New Mexico, Texas, Washington und Wisconsin.

Das Gesetz von Pennsylvania berücksichtigt viele Faktoren bei der Bestimmung, ob während der Ehe erworbenes Eigentum „ehelich“ oder „nichtehelich“ ist.“ Ein Großteil der Diskussion in Vergleichsverhandlungen oder in einem Scheidungsverfahren in PA beinhaltet die gerechte Verteilung des ehelichen Eigentums, nachdem es richtig klassifiziert wurde.

In Gemeinschaftseigentumsstaaten gilt das meiste Eigentum, das während der Ehe erworben wird, mit Ausnahme von Erbschaften oder Geschenken, als Gemeinschaftseigentum oder wird von beiden Ehepartnern gemeinsam als eheliches Eigentum gehalten. Pennsylvania hat ein ähnliches Konzept: das Mietverhältnis durch die Gesamtheit – das ist ein Immobilienkonzept in Pennsylvania, dass Eigentum, das einem Ehepaar übertragen oder gewährt wird, als ehelich angesehen wird und das Paar die Immobilie als Mieter durch die Gesamtheit nimmt. Diese Vermutung kann widerlegt werden, jedoch, und das Eigentum wird nicht automatisch gemeinsam gehalten und als ehelich betrachtet.

In einem Gemeinschaftseigentum wird jedoch automatisch Miteigentum vermutet, wenn keine gegenteiligen Beweise vorliegen. Das Konzept des Gemeinschaftseigentums in den zehn USA. staaten, die anerkennen, dass Paare gleiche Beiträge zur Schaffung der Familieneinheit und der Ehe leisten, und das Eigentum sollte als Teil der „Gemeinschaft“ der Familie betrachtet werden.

In einem Zustand des Gemeinschaftseigentums kann die Aufteilung des Eigentums bei Scheidung Stück für Stück oder durch Aufteilung des Wertes der Gemeinschaftsgegenstände erfolgen. In einigen Staaten, wie Kalifornien, ist eine 50/50-Aufteilung des Gemeinschaftseigentums gesetzlich vorgeschrieben. Dies unterscheidet sich stark von der gerechten Verteilung des ehelichen Eigentums in Pennsylvania, wo das Gericht das Eigentum auf jede Weise verteilen kann, die es aufgrund der besonderen Umstände des Paares für angemessen und gerecht hält.

Wenn Sie vor einer Scheidung in Pittsburgh stehen und Fragen zur Aufteilung des Eigentums in Pennsylvania haben, wenden Sie sich noch heute an unsere Anwälte der Allegheny County Property Division.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.