Amarengo

Articles and news

Nishikori heiratet eine langjährige Freundinmai Yamauchi

Kei Nishikori in Wimbledon im Jahr 2019. (Getty Images)

Es war eine denkwürdige Nebensaison für Kei Nishikori aus einem großen Grund: Letzte Woche heiratete der japanische Topspieler die langjährige Freundin und das ehemalige japanische Model Mai Yamauchi.

Nishikori und Yamauchi begannen 2015 miteinander auszugehen und nennen Tokio derzeit ihr Zuhause. Yamauchi reist mit ihrem Mann zu verschiedenen Turnieren, wird aber selten vor der Kamera gesehen, da das Duo ihre Beziehung ruhig gehalten hat.

Nishikori teilt die Neuigkeiten in seiner App und spricht über die jüngsten Herausforderungen der Pandemie und seine Aufregung über ein neues Kapitel in seinem Leben:

Sehr aufgeregt für Kei und Mai und dieses nächste Kapitel in ihrem Leben! Herzlichen Glückwunsch! #Verheiratet https://t.co/lvcDs9mwsE pic.twitter.com/S8a8c1qTCn

– Olivier van Lindonk (@Lindonk) Dezember 18, 2020

“ Ich freue mich sehr, bekannt zu geben, dass ich Mai Yamauchi am Dezember 11th geheiratet habe, mit der ich schon lange zusammen bin „, schrieb der 30-Jährige. „Was die Nebensaison betrifft, freue ich mich darauf, dass sie mit mir für die kommende Saison reist, die bald beginnt. Während das Corona-Virus die Dinge schwierig machen wird, freuen wir uns auf Ihre weitere Unterstützung in der Zukunft.“

Die Saison 2020 war für Nishikori von Verletzungen geplagt, darunter ein Schulterproblem in der zweiten Saisonhälfte. Aber es ist mit einer hohen Note zu Ende gegangen – hoffentlich ein Zeichen für bessere Dinge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.