Amarengo

Articles and news

LATERAL BRANCH INDUCTION AT NURSERY WITH GROWTH REGULATORS IN ‚MAXI GALA‘ APPLE TREES GRAFTED ON FOUR ROOTSTOCKS

Die Apfelproduktion in Südbrasilien hat in den letzten zehn Jahren zugenommen, und ein Teil davon war auf die Einführung angepasster Zwergwurzelstöcke und folglich auf eine erhöhte Baumdichte in den Obstgärten zurückzuführen. Auf der Suche nach einer frühen Erträglichkeit ist die Verwendung verzweigter Baumschulen einer der wichtigsten Schritte. Ziel dieses Experiments war es, die Wirkungen der Pflanzenwachstumsregulatoren Benzyladenin (BA), Benzyladenin + Gibberellinsäure 4 + 7, Thidiazuron und Cyclanilid + Ethephon auf die Induktion von Seitenästen von Maxi Gala-Apfelbäumen in der Baumschule zu bestimmen, die auf die Unterlagen G.202, G.213, M.9 und Marubakaido mit M.9-Interstem gepfropft wurden. Die Wachstumsregulatoren Benzyladenin (BA) und Benzyladenin + Gibberellinsäure4 + 7 sind bei allen getesteten Spross-Wurzelstock-Kombinationen am wirksamsten bei der Verbesserung der Baumarchitektur und bei der Erhöhung der Anzahl der Sporen. Pflanzenwachstumsregulatoren unterbrechen in erhöhten Dosen die apikale Dominanz stark und stimulieren eine erhöhte Anzahl von Seitenästen mit engeren Schrittwinkeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.