Amarengo

Articles and news

Kathleen McCartney

Kathleen McCartney ist die 11. Präsidentin des Smith College. Als Absolventin der Tufts University mit Summa cum laude erwarb sie sowohl ihren Master- als auch ihren Doktortitel in Psychologie an der Yale University. Vor Smith war McCartney Dekan der Harvard Graduate School of Education — nur die fünfte Dekanin in der Geschichte von Harvard. Bei Smith leitete McCartney einen strategischen Planungsprozess, der zu wichtigen neuen akademischen und co-curricularen Programmen führt. Unter ihrer Führung förderte Smith Frauen in der Wirtschaft durch das neu gegründete Jill Ker Conway Center for Innovation and Entrepreneurship sowie das Alumnae Business Network; erweiterte das Büro für Gerechtigkeit und Inklusion, um Rassenungerechtigkeit abzumildern und ein Zugehörigkeitsgefühl für alle bei Smith zu fördern; dramatisch erhöhte finanzielle Hilfe durch die Kampagnen Women for the World und Here for Every Voice; und engagierte die Architekturdesignerin Maya Lin, um sich die historische Neilson Library neu vorzustellen, die im Frühjahr 2021 fertiggestellt werden soll.

McCartney ist Autor von neun Bänden und mehr als 160 Zeitschriftenartikeln und Buchkapiteln über Kinderbetreuung und frühkindliche Erfahrung, Bildungspolitik und Elternschaft. Sie ist Fellow der American Academy of Arts and Sciences, der National Academy of Education, der American Psychological Association und der American Psychological Society. Sie war Direktorin des American Council on Education, des Konsortiums zur Finanzierung der Hochschulbildung und von Five Colleges, Inc., und Tufts University.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.