Amarengo

Articles and news

Jimmy Smith über Joe Rogan: Als er sich den Kopf rasierte, sagte ich, ‚Oh mein Gott, das wird scheiße‘

Der nächste Schritt der Karriere des ehemaligen Bellator-Ansagers Jimmy Smith ist noch nicht entschieden, aber er klingt voll und ganz bereit, die freie Agentur zu testen. Die langjährige Stimme der Viacom-basierten Promotion beendete seine 8 Jahre am Stand im vergangenen Dezember, nachdem er die MMA-Organisation von Fox Sports Net über MTV2 bis zu ihrem derzeitigen Zuhause auf Spike TV verfolgt hatte. Und obwohl er seinen Lauf mit Bellator nicht zu schlechten Bedingungen beendet hat, klingt es so, als wäre er bereit zu sehen, was die MMA-Landschaft ihm zu bieten hat (Transkript über MMA Fighting).

“ Bellator hat sich wirklich in gutem Glauben bemüht, mich zu behalten „, sagte Smith Ariel Helwani kürzlich in einem Interview in der MMA Hour. „Sie haben wirklich alles getan, was sie konnten. Das glaube ich wirklich. Es ist nie ein einfacher Anruf wegen der Leute, mit denen du gearbeitet hast, die Leute, die du kennengelernt hast und die Beziehungen, die du gebildet hast. Das sind großartige Leute in Bellator. Es war nicht einfach, aber ich trete nicht zurück. Ich trete nicht zurück. Ich fühlte, dass es Zeit für eine Veränderung und einen Umzug war, in gewissem Sinne. Wie gesagt, wenn es nicht den Standards entspricht, die ich bereits hatte, werde ich ein Risiko eingehen, ich werde einen Sprung machen, ich werde die freie Agentur testen.“

In diesem Fall kann „Free Agency“ sehr wohl bedeuten, die neueste Ergänzung des UFC-Standes zu werden. Und wenn das passiert, kann es noch mehr Vergleiche mit Pseudo-Doppelgänger und UFC-Hauptstütze Joe Rogan bedeuten.

“ Das einzige, was mich dazu bringt, dass ich es nie zu verstehen scheine, ist, Ja, Natürlich sehen wir uns ähnlich; wir sind glatzköpfige Weiße. Aber was ist lustig für mich, wenn Leute sagen, dass ich versuche, Joe zu sein, wie macht man das überhaupt?“ Smith scherzte und sprach über Vergleiche mit sich selbst und Rogan. „Ich bin so verwirrt darüber, ob sie denken, dass ich vor dem Fernseher stehe und versuche, Joe nachzuahmen? Ich glaube nicht, dass wir Kämpfe sehr ähnlich nennen. Ich denke, wir haben einen etwas anderen Stil, Kämpfe zu kommentieren. Aber das ist es, was mir so lustig ist, sind die Leute, die annehmen, dass ich den Kerl automatisch emuliere.

„Die Leute sagen: ‚Mann, du siehst aus wie Joe.‘ Ja, nun, wir haben es nicht getan, bis er sich den Kopf rasiert hat. Es ist lustig, sagte ich, ‚In dem Moment, in dem du deinen Kopf rasiert hast‘ — denn wenn ich alte UFCs sehe, wenn ich etwas studiere und ich alte UFCs sehe, als er Haare hatte, sahen wir nicht so ähnlich aus. Als er im Nachrichtenradio war, Niemand verglich mich mit ihm oder dachte, ich sehe aus wie er. Und sobald er sich den Kopf rasierte, dachte ich: ‚Oh mein Gott, das wird scheiße.’Ich wusste sofort, was passieren würde, also lachen wir irgendwie darüber, wenn wir uns sehen, wie ‚Danke, Alter. Danke, das weiß ich zu schätzen.'“

Wann wird die Nachricht von seinem nächsten Schritt fallen? „Innerhalb der Woche“, neckte Smith. Damit, Es klingt so, als würden die Fans genau wissen, wo sie sich einschalten müssen, um Smith wieder zu hören, bald.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.