Amarengo

Articles and news

Jennifer Connelly Höhe und Gewicht Stats

Geboren am 12.Dezember 1970 in Catskill, New York, arbeitete Jennifer Connelly als Model, bevor sie eine Filmkarriere mit Rollen in Labyrinth, Requiem for a Dream und Pollock begann. 2002 gewann Connelly einen Oscar, einen Golden Globe Award und einen BAFTA Award für ihre Nebenrolle als Alicia Nash in Ron Howards Biopic A Beautiful Mind von 2001. Sie gewann einen Oscar als beste Nebendarstellerin für A Beautiful Mind, mit einer späteren Hauptrolle in The House of Sand and Fog. Andere Projekte waren der Hulk, kleine Kinder undDer Tag, an dem die Erde stillstand. Zu ihren späteren Credits gehören der Marvel-Superheldenfilm Hulk aus dem Jahr 2003, in dem sie Bruce Banners wahre Liebe Betty Ross spielte, der Horrorfilm Dark Water aus dem Jahr 2005, das Drama Blood Diamond aus dem Jahr 2006, das Science-Fiction-Remake The Day the Earth Stand Still aus dem Jahr 2008, die romantische Komödie He’s Just Not That into You aus dem Jahr 2009 und das biografische Drama Creation aus dem Jahr 2009. Sie hat sich mit ihrem Requiem for a Dream-Regisseur Darren Aronofsky und A Beautiful Mind-Co-Star Russell Crowe für das biblische Epos Noah 2014 zusammengetan.

Jennifer Connelly

Jennifer Connelly

Name: Jennifer Lynn Connelly

Spitzname: Jenny C

Geburtsdatum: Dezember 12, 1970

Geburtsort: Kairo, New York, USA

Wohnort: New York, USA

Sternzeichen: Schütze

Ausbildung: Yale, Stanford

Körperstatistik:

Höhe: 5 ‚6″/ 169 cm

Gewicht: 119 lbs / 54 kg

Schuhgröße: 7,5

Kleid größe: 2

Bh größe: 32C

Messungen: 34-23-33/87-58.5-84 cm

Ethnizität: Weiß

Haarfarbe: Dunkelbraun

Jennifer Connelly Promoting 'Creation' In Toronto 2

Jennifer Connelly Promoting ‚Creation‘ In Toronto

Augenfarbe: Grün

Soziale Netzwerke:

  • Facebook Instagram: jenniferconnelly
  • jenconnelly

Fun Facts:

Beziehungen: jenconnelly

  • jenconnelly <:>
    • Don Johnson (1989)
    • Dweezil Zappa (1990)
    • Billy Campbell (1990-1995)
    • Billy Crudup (1996)
    • David Dugan (1996-1997)
    • Josh Charles (1999-2002)
    • Russell Crowe (2002)
    • Paul Bettany (2002-Heute)

    Kinder: 3

    Auszeichnungen und Ehrungen:

    • 1992 Saturn Award, Beste Nebendarstellerin, Nominiert
    • 2002 Academy Awards, beste Schauspielerin in einer Nebenrolle, gewann Oscar
    • 2002 Golden Globes, Beste Leistung einer Schauspielerin in einer Nebenrolle in einem Film, Gewann
    • 2002 BAFTA Awards, Beste Leistung einer Schauspielerin in einer Nebenrolle, Gewann
    • 2002 AFI Awards, ausgewählter Schauspieler des Jahres Jahr – Weiblich – Filme, Gewonnen
    • 2004 Academy of Science Fiction, Fantasy & Horrorfilme, Beste Darstellerin, Nominiert
    • 2006 Auszeichnungen Circuit Community Awards, Beste Besetzung Ensemble, Gewonnen
    • 2007 , Hollywood Film Awards,Nebendarstellerin des Jahres, Gewonnen

    Hobbys und Interessen: Wandern, Zeichnen, Software und Mathematik.

    Lieblings Farbe: Kobaltblau, hellgrau, wald grün

    Lieblings Essen: Sushi, türkei burger

    Lieblings Musik: Nick Cave, Katze Power, Die Arctic Monkeys

    Lieblings Parfüm: Cire Trudon Abd El Kader

    Lieblings Buch: Die Schönheit der Mann von Anne Carson

    Lieblingssport: Baseball

    Lieblings-TV-Show: Scooby-Doo

    Interessante Fakten:

    • Sie ist väterlicherseits norwegischer und irischer Abstammung.
    • Am 14.November 2005 wurde sie zur Botschafterin für Menschenrechtsbildung von Amnesty International ernannt.
    • Jennifer wurde auch zur Botschafterin des Save the Children Fund ernannt.
    • Connelly gab ihr Filmdebüt 1984 mit dem Krimi Es war einmal in Amerika für ihre Rolle als junge Deborah Gelly.
    • Sie hat einen Australian Shepherd Hund namens Pip.
    • Sie war vor ihrer ersten Schwangerschaft Veganerin. Sie brach es, nachdem sie einen Truthahnburger gegessen hatte.
    • Connelly sprach 1984 für die Hauptrolle in dem Film Firestarter vor. Aber es ging an Drew Barrymore.
    • Sie kann gut Italienisch und Französisch.
    • Wurde 2002 vom People Magazine zu einem der 50 schönsten Menschen gekürt.
    • Schwiegertochter des Schauspielers Thane Bettany und Anne Kettle.
    • Kehrte 7 Monate nach der Geburt ihres Sohnes Kai zur Arbeit zurück, um mit den Dreharbeiten zu Waking the Dead (2000) zu beginnen.
    • Sie heiratete Paul Bettany im Januar 2003, und das erste Kind des Paares, ein Sohn namens Stellan, wurde später in diesem Jahr geboren. Ihr zweites Kind, eine Tochter namens Agnes, wurde 2011 geboren. Sie hatte auch einen Sohn namens Kai mit dem Fotografen David Dugan.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.