Amarengo

Articles and news

Ist Tahini Paleo?

Wenn Sie es lieben, Köstlichkeiten aus dem Nahen Osten zu genießen, haben Sie auf keinen Fall von Tahini gehört! Tahini hat seinen Namen von dem arabischen Wort, das für gemahlene Sesamsamen verwendet wird. Es ist eine dicke Paste oder Sauce, die aus gerösteten gemahlenen Sesamsamen hergestellt wird. Diese Sauce ist in vielen Ländern wie dem Nahen Osten, Israel, der Türkei usw. zu einem weltweit verbreiteten Grundnahrungsmittel geworden.

Diese Sauce ist vielseitig einsetzbar, da sie verschiedene Gerichte perfekt ergänzt. Es wird normalerweise mit Salaten, gegrilltem Fleisch, Falafel sowie den köstlichen Shawarmas serviert. Sie fragen sich vielleicht, ob diese Sauce paläofreundlich ist, da sie aus nährstoffreichen Sesamsamen hergestellt wird? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden!

Ist Tahini auf Paleo in Ordnung?

Ja! Tahini gilt als paläo-freundlich. Wie Sie vielleicht wissen, beinhaltet die Paläo-Diät, kurz für die paläolithische Diät, den Verzehr der Lebensmittel, die während der Altsteinzeit verfügbar waren.

Zum Beispiel Blattgemüse, Fleisch, Samen, Nüsse usw., kann als Paleo Nahrungsmittel gesehen werden. Es handelt sich nicht um verarbeitete Lebensmittel, Lebensmittel auf Getreidebasis oder extrem zuckerhaltige Lebensmittel.

Eine Paleo-Diät zu haben bedeutet, sich auf das richtige Essen zu konzentrieren, anstatt kalorienreiche Lebensmittel zu konsumieren. In dieser Hinsicht sind Samen und Nüsse sehr paläo-freundlich. Da Tahini aus gemahlenen Sesamsamen hergestellt wird, die eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Vorteilen bieten, ist es in der Tat ein paläo-freundliches Lebensmittel.

Warum ist Tahini Paleo?

Der Hauptgrund, der Tahini paläo-freundlich macht, ist seine Kernzutat – Sesamsamen. Sesamsamen sind sehr nahrhaft und gesund. Sie werden seit unzähligen Jahren weltweit konsumiert, insbesondere an Orten wie dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten.

Diese vielseitige und cremige Sauce wird durch Zerkleinern eingeweichter Sesamsamen gewonnen. Dies trennt die Kleie vom Kern, der weiter geröstet wird, bevor er zu einer Paste gemahlen wird. Sesamsamen, der Hauptbestandteil von Tahini, ist reich an gesundheitlichen Vorteilen. Es hat einen hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die meist als Omega-6-Fette vorhanden sind.

Tahini ist ein paläo-freundliches Lebensmittel, da es aus einem super gesunden Samen gewonnen wird. Es kommt mit einer breiten Palette von Vorteilen, die unten angegeben sind:

  • Hohe Anwesenheit von Vitamin B6
  • Reich an Ballaststoffen, Mangan, Kalzium, Eiweiß usw.
  • Voller Antioxidantien

Häufig gestellte Fragen

Sollte Tahini täglich konsumiert werden?

Obwohl Tahini ideal für eine Paläo-Diät ist, sollte es in Maßen und nicht täglich konsumiert werden. Unser Körper braucht das Vorhandensein einer ausgewogenen Fettsäurezusammensetzung. Tahini ist reich an Omega-6-Fettsäuren, aber nicht an Omega-3-Fettsäuren. Daher wird ein Überschuss an Tahini nicht empfohlen.

Ist Tahini gut für das Herz?

Ja! Tahini ist ein ausgezeichneter Weg, um ein gesundes Herz zu gewährleisten. Es verbessert den Cholesterinspiegel Ihres Körpers und senkt das Vorhandensein schädlicher Blutseren aus Ihrem Körper.

 Estelle Russo

Estelle Russo

Paleo-Liebhaber

Hallo zusammen! Mein Name ist Estelle und ich bin ein Paleo-Liebhaber! Ich mag es, anderen Menschen zu helfen, mehr über die gesundheitlichen Vorteile der Paleo-Diät zu erfahren.

  • Zwitschern
  • Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.