Amarengo

Articles and news

IP Helper – Windows 10-Dienst – batcmd.com

IP Helper – Windows 10-Dienst

Bietet Tunnelkonnektivität mithilfe von IPv6-Übergangstechnologien (6to4, ISATAP, Portproxy und Teredo) und IP-HTTPS. Wenn dieser Dienst beendet wird, verfügt der Computer nicht über die erweiterten Konnektivitätsvorteile, die diese Technologien bieten.

Dieser Dienst ist auch in Windows 7, 8 und Vista verfügbar.

Startup Type

Windows 10 version Home Pro Education Enterprise
1507 Automatic Automatic Automatic Automatic
1511 Automatic Automatic Automatic Automatic
1607 Automatic Automatic Automatic Automatic
1703 Automatic Automatic Automatic Automatic
1709 Automatic Automatic Automatic Automatic
1803 Automatic Automatic Automatic Automatic
1809 Automatic Automatic Automatic Automatic
1903 Automatic Automatic Automatic Automatic
1909 Automatic Automatic Automatic Automatic
2004 Automatic Automatic Automatic Automatic
20H2 Automatic Automatic Automatic Automatic

Default Properties

Display name: IP Helper
Service name: iphlpsvc
Type: share
Path: %WinDir%\System32\svchost.exe -k NetSvcs -p
File: %WinDir%\System32\iphlpsvc.dll
Fehlerkontrolle: normal
Objekt: LocalSystem
Privilegien:
  • SeCreateGlobalPrivilege
  • SeImpersonatePrivilege
  • SeLoadDriverPrivilege
  • SeTcbPrivilege

Standardverhalten

Der IP Helper-Dienst wird als LocalSystem in einem gemeinsam genutzten Prozess von svchost ausgeführt.exe. Andere Dienste können im selben Prozess ausgeführt werden. Wenn IP Helper nicht gestartet werden kann, wird der Fehler protokolliert. Der Start von Windows 10 wird fortgesetzt, es wird jedoch ein Meldungsfeld angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass der iphlpsvc-Dienst nicht gestartet werden konnte.

IP Helper kann nicht gestartet werden, wenn mindestens einer der folgenden Dienste gestoppt oder deaktiviert ist:

  • NetIO Legacy TDI Unterstützung Fahrer
  • Netzwerk Speicher Interface Service
  • Remote Procedure Call (RPC)
  • TCP/IP Protokoll Fahrer
  • Windows Management Instrumentation
  • WinHTTP Web Proxy Auto-Discovery Service

Wenn IP Helper beendet wird, kann der Network Connectivity Assistant-Dienst nicht gestartet und initialisiert werden.

Wiederherstellen des Standardstarttyps für IP Helper

Automatisierte Wiederherstellung

1. Wählen Sie Ihre Windows 10 Edition und Release, und klicken Sie dann auf den Download-Button unten.

2. Speichern Sie die RestoreIPHelperWindows10.bat-Datei in einen beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Batchdatei und wählen Sie Als Administrator ausführen.

4. Starten Sie den Computer neu, um die Änderungen zu speichern.

Hinweis. Stellen Sie sicher, dass die Datei iphlpsvc.dll im Ordner %WinDir%\System32 vorhanden ist. Wenn diese Datei fehlt, können Sie versuchen, sie von Ihrem Windows 10-Installationsmedium wiederherzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.