Amarengo

Articles and news

Ich habe die neue Live View Tethering-Funktion von Lightroom ausprobiert und…

Es ist „OK.“ Die Bildrate dessen, was Sie in diesem Live—View-Fenster sehen, ist viel langsamer als ich erwartet hatte (schauen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, ob Sie damit einverstanden sind), und während die Leute, die ewig auf diese Funktion gewartet haben, wahrscheinlich damit einverstanden sein werden, ist es kein großer Vorteil für das, was ich fotografiere, und ich denke, die langsame Bildrate würde mir auf die Nerven gehen, also werde ich es vorerst überspringen, aber ich würde erwarten, dass es in einem zukünftigen Update schneller wird (das ist kein Inside Intel – ich denke nur, dass sie ein Feedback dazu bekommen werden).

HINWEIS: Es gibt kein Audio – dies dient nur dazu, das Beispiel für die Bildrate zu sehen.

Nun, da Sie es gesehen haben — bin ich zu wählerisch bei der Bildrate? Lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen.

Update on Monday’s Post about the Sony Tethering Plug—in (and why Nikon Users Might Want To Use It)

Nun, es scheint, dass die Leute von Tethertools am Montag Wind von meinem Beitrag bekommen haben (seit sie mich kontaktiert haben), aber zum Glück hatten sie nur eine Sache, die sie ansprechen wollten – meinen Kommentar, warum ein Nikon-Benutzer sein Smart Shooter 4-Plug-In verwenden möchte, da Nikon seit 11 Jahren direkt in Lightroom einbinden kann.

Hier ist die Zeile von ihrer Website, die mich am Kopf kratzen ließ:

“ Das Endergebnis sind eine schnelle, stabile Tethering-Verbindung mit SONY-Benutzern und zusätzliche Funktionen für Nikon–Benutzer – nahtlos in Adobe Lightroom Classic integriert.“

Nun, sie sagten mir, was Nikon-Benutzer lieben würden, und ich muss zugeben, ich denke, sie haben Recht (nur basierend darauf, wie viele Nikon-Benutzer sich über diese Lightroom-Tethering-Funktion beschwert haben, die Canon-Schützen erhalten, Nikon-Benutzer nicht.

Das Rätsel ist gelöst!

Was Nikon-Benutzer mit diesem Plug-In erhalten, ist die Möglichkeit, gleichzeitig auf die Speicherkarte ihrer Kamera und den Computer zu schreiben, mit dem sie verbunden sind. Etwas, das sie in Lightroom noch nie konnten (aber Canon-Schützen konnten es von Anfang an). Das ist also der Vorteil (und warum sie auf ihrer Website darauf hinweisen). Sie können eine kostenlose Testversion von ihrer Website herunterladen.

Vielen Dank an Jessica von Tethertools, die mich auf das Geheimnis aufmerksam gemacht hat (es ist nicht wirklich ein Geheimnis, aber das klingt viel interessanter, es so zu nennen). 😉

Wir wünschen Ihnen ein sicheres, glückliches und unterhaltsames Wochenende. 🙂

-Scott

P.S. Die Flash-Konferenz (mit Joe McNally) kommt nächsten Monat. Hunderte von Fotografen haben sich bereits angemeldet – verpassen Sie nicht dieses zweitägige, zweigleisige Live-Event. Hier ist der Link für weitere Details und Tickets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.