Amarengo

Articles and news

/Film

Veröffentlicht am Donnerstag, 15.Januar 2009 von David Chen

Vor etwa sechs Monaten berichteten wir über ein Gerücht, dass Keanu Reeves Spike Spiegel in einer kommenden englischen Live-Action-Adaption von Cowboy Bebop spielen könnte. Wir hören jetzt die Bestätigung von Variety und THR, dass Reeves tatsächlich Spiegel für Fox ‚kommenden Film spielen wird, mit einem Drehbuch von Peter Craig.
Wie Peter Sciretta bereits im Juli schrieb, spielt Sinichiro Watanabes populärer japanischer Anime im Jahr 2071 n. Chr., als ein katastrophaler Astraltorunfall die Menschheit über das Sonnensystem zerstreut hat. Bebop folgt einer Gruppe von Kopfgeldjägern, genannt „Cowboys“, auf dem Raumschiff Bebop. Spiegel ist ein Kopfgeldjäger und ehemaliges Mitglied des Red Dragon Crime Syndicate, der von der Erinnerung an seine Zeit in der Organisation heimgesucht wird. Der Anime hat einen Animationsfilm, zwei Manga-Serien und zwei Videospiele hervorgebracht.

Die Macher der Show werden an der Erstellung des Films beteiligt sein, wobei Kenji Uchida und Shinichiro Watanabe (von Bebop’s japanischer Animationsfirma Sunrise) zusammen mit der Serienschreiberin Keiko Nobumoto produzieren. Masahiko Minami, Produzent voncowboy Bebop, hat sich auch als Produktionsberater für den Film angemeldet.

Ich denke, Reeves wäre ein guter Star in der Verfilmung, aber bin ich es nur oder hat Hollywood einen alarmierenden Mangel an Sinn dafür gezeigt, was Anime überhaupt erfolgreich macht, und wie kann man das auf die große Leinwand übertragen?

Diskutieren: Was halten Sie von Reeves als Charakter von Spike Spiegel?

Coole Beiträge aus dem Web:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.