Amarengo

Articles and news

Der seltsame Wäsche-Hack, den Sie wahrscheinlich nie ausprobiert haben – aber

Wie Geschirrspülen, Abstauben, Wischen und das Bett machen, ist Wäsche eine dieser Aufgaben, die Menschen oft auf Autopilot haben. Trennen Sie Ihre Weißen, Farben und Gewichte, waschen, trocknen, falten, wiederholen. Wenn jedoch die Qualität Ihrer Kleidung im Laufe der Zeit abgenommen hat oder Ihre Helligkeit an Helligkeit verliert, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihr Spiel zu verbessern. Glücklicherweise gibt es viele Under-the-Radar-Wäsche-Hacks, die Sie jetzt testen können.

In der Tat könnte das Umschalten Ihrer Reinigungsroutine es tatsächlich angenehmer machen. Was gibt es Schöneres als das Gefühl der Erfüllung, wenn Ihre Kleidung ein wenig heller als gewöhnlich funkelt und glänzt oder Sie endlich den lästigen Weinfleck auf Ihrer Jeans entfernen können? Nun, vielleicht sind viele Dinge besser, aber es gibt etwas zu sagen, wenn man neue Haushalts-Hacks entdeckt, oder?

Ahead, einige reinigung profis sound off auf die wäsche tricks viele nicht wissen über, aber sollte nehmen SO SCHNELL WIE MÖGLICH. Diese Tipps sind für Ihren nächsten Reinigungstag von unschätzbarem Wert, vom Auswaschen von Schweißflecken bis hin zum Verhindern, dass Ihre Socken schmutzig werden.

Wir beziehen nur Produkte ein, die von der Redaktion des Zoe Reports unabhängig ausgewählt wurden. Wir können jedoch einen Teil des Umsatzes erhalten, wenn Sie ein Produkt über einen Link in diesem Artikel kaufen.

Genius Laundry Hack: Flecken sofort vorbehandeln

„Je früher Sie Flecken und Verschüttungen behandeln, desto erfolgreicher werden Sie sie herausholen“, sagt Jennifer Ahoni, „Wissenschaftlerin“ für die Waschmittelmarke Tide, zum Zoe-Bericht. Sie empfiehlt, Schmutz, Fett und dergleichen vor dem Aushärten mit Reinigungsmitteln wie Tide Heavy Duty Liquid abzutupfen. „Stellen Sie einfach sicher, dass die Flecken verschwunden sind (möglicherweise ist ein Nachwaschen erforderlich), bevor Sie die Kleidung in den Trockner legen, da die Hitze den Fleck festsetzt und das Entfernen erschwert“, fügt Ahoni hinzu. (Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den Fleck mit Seife abtupfen, nicht reiben.)

Genius Wäscherei Hack: Backpulver auf Schweißflecken

„Um weiße Kleidung zu waschen, fügen Sie Backpulver zu Wasser hinzu (etwa 4 Esslöffel pro Tasse), um es vor dem Waschen wie gewohnt auf Schweißflecken aufzutragen“, sagt Angela Bell, „Grove Guide“ für den Lieferservice für Haushaltswaren Grove Collaborative, zum Zoe-Bericht. „Sie können es sogar direkt in die Waschmaschine geben, um nicht nur Flecken, sondern auch hartnäckige Gerüche zu beseitigen (etwa ½ Tasse sollte für die meisten Lasten ausreichen).“

Genius Wäscherei Hack: Halten Sie Ihre Socken zusammen

„Eines der häufigsten Dinge, die Menschen beim Waschen verlieren, sind ihre Socken“, sagt Bailey Carson, Reinigungsleiterin der Household Service-Finder-Plattform Handy, zum Zoe-Bericht. „Eine einfache Möglichkeit, dies zu vermeiden, ist die Verwendung eines Mesh-Wäschesacks. Legen Sie alle Ihre Socken in die Tasche und werfen Sie diese Tasche einfach mit dem Rest Ihrer Ladung hinein. Ihre Socken werden gereinigt und bleiben zusammen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie wieder nicht übereinstimmende Socken tragen.“

Genius Wäscherei Hack: Steigern Sie Ihre Fleckenentfernung

„Gießen Sie etwa eine halbe Kappe Fleckenentferner-Spray entweder direkt in die Ladung oder in das Bleichmittelfach Ihrer Waschmaschine“, sagt Carson. „Dies hilft, zusätzlichen Schmutz oder kleinere Flecken zu entfernen, die mit normalem Waschmittel nicht herauskommen würden.“

Genius Laundry Hack: Holen Sie sich etwas Sonne

„Um Ihre Weißen (Tischwäsche, Bettwäsche, Kleider, Jeans usw.) zu waschen.), waschen Sie sie und lassen Sie sie dann drei bis vier Stunden lang auf einer ebenen, sauberen Oberfläche draußen in der Sonne an der Luft trocknen „, sagt Katie Brown, Inhaberin von Rytina Fine Cleaners in Sacramento, KALIFORNIEN, zum Zoe-Bericht. „Sun-Bleaching ist echt und eine großartige natürliche Alternative zum Aufhellen von Weiß.“

Genialer Wäsche-Hack: Essig über Weichspüler

Die Verwendung von ½ Tasse Essig (abhängig von Ihrer Wäscheladung) zusammen mit Ihrem Waschmittel kann dazu beitragen, dass Ihre Kleidung weicher wird und besser riecht“, sagt Aya Bradley, Expertin für Wohndesign und Reinigung und Redakteurin bei Mantelligence zum Zoe-Bericht. „Sie sollten Essig anstelle von Weichspüler verwenden, da Sie Ihre Kleidung nicht nur von mehr Chemikalien befreien, sondern auch viel sparen, da Essig eine billigere Alternative ist.“

Genialer Wäsche-Hack: Tennisbälle für Bettwäsche

„Fügen Sie ein paar Tennisbälle in Ihre Bettwäsche, wenn Sie sie in den Trockner legen“, sagt Bradley. „Die Bälle machen Ihre Handtücher und Bettdecken aufgrund ihrer Bewegungen im Trockner besonders weich und flauschig.“

Genius Laundry Hack: Babypuder für Ölflecken

„Ölflecken ruinieren Kleidung, aber Sie müssen nicht gestresst sein“, sagt Bradley. „Alles, was Sie tun müssen, ist Babypuder auf die Ölflecken zu streuen und sie über Nacht einweichen zu lassen. Es ist wie Magie.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.