Amarengo

Articles and news

Brendan Schaub macht eine strittige Behauptung über Joe Rogan und Conor McGregor

Joe Rogan droht seit einiger Zeit, sich von der UFC zu trennen. Wenn er jemals darauf folgt, wird er schmerzlich vermisst werden.

Rogan ist seit 1997 bei der UFC und bildete zusammen mit Mike Goldberg die Hälfte eines legendären Kommentarteams.

Werbung

Goldberg hat das Unternehmen nun verlassen, zusammen mit einer Reihe anderer Mitarbeiter, und Rogan spielt immer noch mit der Idee, von einem Job zurückzutreten, den er liebt, um sich auf andere geschäftliche und persönliche Interessen zu konzentrieren.

Für UFC-Kämpfer Brendan Schaub, der oft in den Podcasts der Joe Rogan Experience auftritt, sollte die Promotion alles in ihrer Macht Stehende tun, um an dem erfahrenen Sender festzuhalten.

Schaub behauptet sogar, dass Rogan ein ebenso wichtiger Star für die UFC ist wie ihr unbestrittener Pay-per-View-König, der Leichtgewichts-Champion Conor McGregor. Er sagte:

“ Wir haben uns nicht gestritten, aber ich habe Joe gesagt: ‚Du bist genauso wichtig für die UFC wie Conor McGregor. Sie sind ein Fenster zum Ohr der Fans, die sich auf die UFC einstellen.

„Man kann mir nicht sagen, dass eine UFC auf FOX, eine Fight Night, ein Fight Pass oder ein Pay-per-View, das Rogan nicht macht, genauso unterhaltsam ist wie wenn Rogan spricht… Lassen Sie David Spade das Voiceover zu Shawshank Redemption machen – es funktioniert einfach nicht.“

Das ist sicherlich ein Vergleich – Joe Rogan als Morgan Freeman der UFC. Was würde Freddy Lockhart dazu sagen…

Werbung

  • Artikel teilen
    • Lesen Sie mehr über:
    • UFC,
    • Conor McGregor,
    • Joe Rogan,
    • Bendan Schaub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.