Amarengo

Articles and news

Belohnen Sie den kubanischen Schauspieler Jorge Martinez für die Arbeit des Lebens

Der beliebte kubanische Schauspieler Jorge Martínez erhielt in Havanna den Preis Enrique Almirante von der Arbeit des Lebens, das liefert die Agentur für künstlerische Darstellungen „Caricatos“, seit dem Jahr 2015, Zugehörigkeit zum Nationalrat der darstellenden Künste.

Nach Erhalt der Auszeichnung erinnerte der Schauspieler an den verstorbenen Enrique Almirante und dankte ihm dafür, dass er „mit Demut sein Wissen an die neuen Generationen von Schauspielern weitergegeben“ habe, so mehrere lokale Medien.

Jorge Martínez ist einer der beliebtesten Schauspieler der Insel. Sein Gesicht ist auf dem kleinen Bildschirm dank mehrerer Telenovelas wie Las honradas, Salir de noche, Destino prohibido, Latidos compartidos y dramatizados como Tras la huella y Vivir del cuento bekannt.

Auch für die Ausrichtung von Unterhaltungsprogrammen wie A Mover, El expreso und in jüngerer Zeit Sonando en Cuba.

Seine neueste Filmarbeit Últimos días en La Habana unter der Regie des renommierten Fernando Pérez brachte ihm wichtige Auszeichnungen ein, wie den Preis für den besten Schauspieler bei den Havana Films of New York und dem Gibara International Film Festival.

In dem 2017 veröffentlichten Film spielt Martínez einen an AIDS erkrankten Homosexuellen, der bettlägerig ist und sich mit Patricio Woods eine Leinwand teilt. In einem Interview mit Amaury Pérez erklärte der Schauspieler, dass es ziemlich schwierig sei, sich auf den Charakter vorzubereiten, weil er viel Gewicht verlieren müsse, er könne nur nachts ausgehen, um die Sonne nicht zu fangen, zusätzlich zu der emotionalen Belastung, die diese Art von Aufführungen mit sich bringen.

Jorge Martínez hatte ebenfalls ein kompliziertes und heikles Gesundheitsproblem, nachdem ein sehr fortgeschrittener Tumor in seiner linken Lunge gefunden worden war. Der Schauspieler musste sich einer Operation unterziehen, um die gesamte Lunge zu entfernen und dann eine Chemotherapie und Strahlentherapie durchzuführen.

Zur Zeit, erholt, nach einem langen Kampf und eifrig, weiter zu arbeiten und weiterhin zu den darstellenden Künsten beitragen, in Kuba.

Im Moment ist er in der Telenovela Delivery zu sehen, die sich auf der Insel großer Beliebtheit erfreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.