Amarengo

Articles and news

6 Internationale SEO-Tipps

Aber was genau ist das? Internationale SEO ist der Prozess der Optimierung Ihrer Website, damit Suchmaschinen wissen, auf welche Länder Sie abzielen und welche Sprachen Ihr Unternehmen verwendet.

Es ist hilfreich, internationale SEO als Geotargeting zu betrachten. Anstatt Ihre Website jedoch zu optimieren, um mehr Kunden aus Ihrer Stadt oder Ihrem Bundesland zu erreichen, optimieren Sie sie für verschiedene Länder und Sprachen.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen sechs Tipps zur Verfügung, mit denen Sie internationale SEO in Ihren digitalen Marketingplan integrieren können. Wenn Sie Hilfe bei der Integration von internationalem SEO benötigen, rufen Sie uns noch heute unter 888-601-5359 an, um mit einem Strategen zu sprechen.

Los geht’s!

Möchten Sie mehr über internationale SEO erfahren?

Kontakt WebFX

Durchführung Keyword-Recherche

Genau wie normale SEO, Keyword-Recherche ist ein wichtiger Teil der internationalen SEO. Die Durchführung von Keyword-Recherchen hilft Ihnen, die richtigen Keywords für Ihre Kampagne zu finden. Keywords sind ein wesentlicher Bestandteil Ihres SEO-Plans, da sie dazu beitragen, Leads zu gewinnen, die am meisten an Ihrem Unternehmen interessiert sind.

Wenn Sie Keyword-Recherchen durchführen, können Sie zahlreiche Keyword-Recherche-Tools verwenden, um die richtigen Keywords zu finden. Wenn Sie die besten Ergebnisse für Ihre Kampagne erzielen möchten, konzentrieren Sie sich auf Long-Tail-Keywords.

Long-Tail-Keywords sind Keywords, die drei oder mehr Wörter enthalten. Ein Beispiel für diese Art von Schlüsselwort ist „Italienische Restaurants in der Nähe von Harrisburg, PA.“ Long-Tail-Keywords sind spezifisch und sagen Ihnen genau, was Ihr Publikum zu finden hofft.

Diese Keywords eignen sich besser für Ihre Kampagne, da sie wertvollere Leads generieren. Wenn Leads Ihre spezifischen Keywords durchsuchen, wissen Sie, dass sie an Ihrem Unternehmen interessiert sind.

Long-Tail-Keywords sind wertvoller als Short-Tail-Keywords, die nur ein oder zwei Wörter enthalten. Short-Tail-Keywords wie „Italienisches Essen“ sind zu allgemein gehalten und bedeuten keine Suchabsicht. Sucht die Person ein italienisches Restaurant oder sucht sie nach Rezepten?

Sobald Sie eine Keyword-Recherche durchgeführt haben, sollten Sie die Keywords in die Sprachen übersetzen, auf die Sie abzielen. Es ist wichtig, dass Sie sich nicht auf eine Übersetzungsmaschine verlassen, sondern auf einen Eingeborenen des Landes (wir werden später näher darauf eingehen).

Durch Keyword-Recherche finden Sie die richtigen Keywords für Ihre Kampagne und integrieren sie in Ihren internationalen SEO-Plan.

Fokus auf Language Targeting

Wenn Sie mit Ihrem internationalen SEO-Plan internationale Märkte erreichen möchten, müssen Sie sich auf Language Targeting konzentrieren. Viele Unternehmen konzentrieren sich auf bestimmte Länder wie Deutschland, Frankreich oder Spanien, da sie französische, deutsche und spanische Sprachoptionen anbieten.

Das Problem dabei ist, dass es andere Länder gibt, die diese Sprachen sprechen. Wenn Sie sich nur auf Frankreich konzentrieren, weil Sie Französisch sprechen möchten, verpassen Sie Länder wie Kanada, Belgien und Luxemburg, die alle Französisch sprechen.

Sie können immer noch auf bestimmte Länder abzielen, aber es ist wichtig, über Länder hinaus zu expandieren. Language Targeting ist eine gute Möglichkeit, dies zu tun.

Um sicherzustellen, dass Sie alle potenziellen internationalen Leads erreichen, konzentrieren Sie sich am besten auf das Sprach-Targeting und nicht auf das Länder-Targeting. Wenn Sie Ihre Website entwickeln, sollten Sie das Tag „hreflang“ implementieren, um die Sprachen anzugeben, die Ihre Website bietet.

Das hreflang-Tag teilt Google mit, in welcher Sprache Sie eine bestimmte Seite verwenden möchten. Der Code kann im HTTP-Header, in der Sitemap oder im Onpage-Markup platziert werden. Es ist ein spezifischer Code, der Ihrer Website hilft, den Personen, die auf Ihre Website zugreifen, die richtige Sprache anzuzeigen.

Wenn Sie verschiedene Sprachen integrieren, stellen Sie sicher, dass die Website jeder Sprache größtenteils in dieser Sprache ist. Leiten Sie keine Personen auf eine französische Seite und haben Sie einen englischen Titel. Elemente wie Titel, Navigation und Inhalt sollten in der entsprechenden Sprache sein.

Es ist auch wichtig, dass Sie Benutzer nicht automatisch basierend auf ihrem Standort in eine andere Sprache umleiten. Jemand, der Frankreich aus einem anderen Land besucht, schaut sich vielleicht Ihr Unternehmen an, spricht aber kein Französisch. Anstatt sich automatisch zu ändern, bieten Sie eine vorgeschlagene Sprache an, mit der Benutzer entscheiden können, welche Sprache für sie am besten geeignet ist.

Vermeiden Sie maschinelle Übersetzungen

Wie bereits erwähnt, möchten Sie sich für Ihre internationalen Seiten nicht auf maschinelle Übersetzungen verlassen. Obwohl es eine einfache Möglichkeit zu sein scheint, Ihre Seiten zu übersetzen, ist die maschinelle Übersetzung sehr ungenau. Am Ende übersetzen Sie Seiten, die für Ihr Publikum keinen Sinn ergeben.

Dies führt zu einer schlechten Benutzererfahrung für Ihr Publikum. Wenn Sie versuchen, einen internationalen Markt anzusprechen, ist es am besten, dass Sie Zeit und Mühe investieren, um ihn richtig zu vermarkten. Ohne korrekte Übersetzung werden Sie Opfer eines schlechten SEO-Targetings.

Um mit Ihrem internationalen SEO-Plan die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie sich auf einen fließenden Sprecher der Sprache oder einen Muttersprachler aus einem der Länder verlassen, die diese Sprache sprechen. Dies wird Ihnen helfen, eine genauere Übersetzung für Ihre Seiten zu erhalten.

Wenn Sie korrekte Übersetzungen verwenden, werden Sie mehr organischen Traffic auf Ihre internationalen Seiten lenken. Es wird Ihnen helfen, mehr qualifizierte Leads zu erhalten, da der Inhalt für sie sinnvoll ist.

Zeit, um Ihren Umsatz zu steigern

Unsere lange Liste von Dienstleistungen hilft Ihnen, in Ihrer Branche Wellen zu schlagen und die wichtigsten Kennzahlen zu steigern – wie den Umsatz.

In den letzten 5 Jahren haben wir über 9 Millionen Transaktionen in unserem Kundenstamm verwaltet.

Holen Sie sich einen Vorschlag

Erstellen Sie URLs für internationale Seiten

Um mit Ihrem internationalen SEO-Plan die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie separate Seiten erstellen, die Ihren internationalen Märkten gewidmet sind. Es gibt drei Möglichkeiten, URLs für Ihre internationale Website zu erstellen

1. ccTLD

ccTLD steht für country code top-level Domain. Dies ist ein aus zwei Buchstaben bestehender Code, der angibt, in welchem Land die Website registriert ist. Die URL ist wie folgt eingerichtet: „examplesite.us (länderkürzel).“

2. Subdomain

Ihr Unternehmen hat auch die Möglichkeit, eine Subdomain zu verwenden. Diese Domain ist speziell für Ihre internationalen Seiten. Die URL sieht aus wie „us.examplesite.com.“

3. Unterverzeichnis

Die Option Unterverzeichnis konzentriert sich mehr darauf, eine Seite auf Ihrer Website zu erstellen, die einer bestimmten Sprache oder einem bestimmten Land gewidmet ist. Die Site-URL sieht aus wie „examplesite.com/uns.“

Indem Sie URLs für Ihre internationalen Seiten erstellen, leiten Sie Ihr Publikum direkt zu ihnen. Es hilft Ihnen, Ihre Website zu segmentieren, um verschiedene Websites für Ihre verschiedenen Märkte zu erstellen. Sie helfen dabei, internationale Kunden zur richtigen Website zu führen.

Reflektieren Sie die Kultur in Ihrem Design

Wenn Sie Ihren internationalen SEO-Plan optimal nutzen möchten, müssen Sie in die Kultur eintauchen. Es ist wichtig, dass der Inhalt und das Design Ihrer Website für Ihr Publikum kulturell angemessen sind. Es wird ihnen eine bessere Erfahrung auf Ihrer Website bieten.

Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass alle Elemente auf Ihrer Website ordnungsgemäß formatiert sind. Sie sollten die lokale Sprache, Währung und Zeitzone verwenden. Dies sind Dinge, die für ihre Region spezifisch sind, Daher möchten Sie sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß integriert sind, um ein nahtloses Erlebnis zu schaffen.

Sie sollten sich auch Dinge wie Adressen und Telefonnummern ansehen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß formatiert sind. Dies sind kleine Details, die einen großen Einfluss auf Ihr Publikum haben werden.

Auf der Designseite müssen die Forschungsländer zuerst verstehen, wie sie verschiedene Farben und Designs wahrnehmen. Ihr Design funktioniert möglicherweise in den USA, andere Länder finden es jedoch möglicherweise nicht ansprechend. Nehmen Sie sich Zeit, um die Zielländer zu erforschen und zu verstehen, wie sie auf bestimmte Designs reagieren.

Dies wird Ihnen helfen, eine bessere Website für Ihr internationales Publikum zu erstellen. Sie stellen ihnen eine Website zur Verfügung, die für sie interessant und ansprechend ist, wodurch sie länger auf Ihrer Website bleiben.

Übersetzen Sie Inhalte in verschiedene Sprachen

Wenn Sie großartige Inhalte erstellen, möchten Sie diese mit Leads in allen Märkten teilen. Um sicherzustellen, dass Ihre internationalen Leads Ihre Inhalte lesen, duplizieren und übersetzen können.

Google bestraft Sie nicht für das Duplizieren von Inhalten. Wenn Sie es in einer anderen Sprache erstellen, versteht Google Ihren Zweck und ermöglicht es Ihnen, Ihre Inhalte in verschiedenen Sprachen zu erstellen.

Wenn Sie Ihren Inhalt duplizieren, nehmen Sie Änderungen vor, die der Kultur entsprechen. Einige Ausdrücke oder Terminologien sind für andere Kulturen möglicherweise nicht sinnvoll. Sie behalten das Konzept hinter dem Inhalt bei, konzentrieren sich jedoch darauf, ihn so zu übersetzen und zu formulieren, dass er für Ihr internationales Publikum sinnvoll ist.

Die Übersetzung Ihrer Inhalte in verschiedene Sprachen ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Inhalten bei der Platzierung in verschiedenen Suchergebnissen zu helfen. Sie helfen mehr Leads aus verschiedenen internationalen Märkten, Ihre Inhalte zu finden. Es ist eine großartige Möglichkeit, Inhalte zu erstellen, die alle Mitglieder Ihres Publikums ansprechen

Content Marketing hat auch einen großen Einfluss auf die SEO-Leistung. Dadurch bleiben Leads länger auf Ihrer Website und interessieren sich für Ihr Unternehmen. Dies wird dazu beitragen, Ihr SEO-Ranking zu verbessern, damit Sie wertvollere Leads erreichen können.

Durch das Duplizieren und Übersetzen von Inhalten in verschiedene Sprachen stellen Sie all Ihren Leads großartige Inhalte zur Verfügung.

Erreichen Sie internationale Leads mit einem SEO-Plan von WebFX

Internationale SEO ist ein wichtiger Teil Ihres digitalen Marketingplans, wenn Sie Leads aus verschiedenen Ländern haben. Wenn Sie diese Leads binden möchten, investieren Sie in internationale SEO, um sie bestmöglich zu erreichen. Bei WebFX haben wir über 20 Jahre Erfahrung in der Erstellung von SEO-Plänen, die für unsere Kunden funktionieren.

Wir sind ein Full-Service-Unternehmen für digitales Marketing, das sich auf internationale SEO spezialisiert hat. Unser Team von mehr als 150 Experten hilft Ihnen, Ihre Website für internationale Märkte zu optimieren. Wir wissen, was es braucht, um Ihnen zu helfen, internationale Leads zu erreichen.

Wenn Sie ein Unternehmen suchen, das Ergebnisse erzielt, suchen Sie nicht weiter. Bis heute haben wir über 1 Milliarde US-Dollar Umsatz und über 6,3 Millionen Leads für unsere Kunden erzielt. Wir konzentrieren uns darauf, einen Plan zu erstellen, der für unsere Kunden funktioniert und wertvolle Ergebnisse liefert

Unsere Kunden lieben die Arbeit, die wir für sie leisten. In der Tat haben wir über 550 Kundenreferenzen, die die großartige Arbeit, die wir leisten, bestätigen. Schauen Sie sich an, wie es ist, mit einem internationalen Top-SEO-Unternehmen wie WebFX zusammenzuarbeiten!

Starten Sie noch heute

Wenn Sie bereit sind, mehr internationale Leads zu generieren, kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie uns noch heute unter 888-601-5359 an, um mit einem Strategen über Ihren maßgeschneiderten internationalen SEO-Plan zu sprechen.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.