Amarengo

Articles and news

5 Geheimnisse, die Ehepartner behalten, die ihre Ehe verletzen

“ Houston, wir hatten hier ein Problem.“ Jack Swigert, Astronaut auf Apollo 13

Die Explosion kam scheinbar aus dem Nichts. Die Raumsonde Apollo 13 befand sich an ihrem zweiten Reisetag und fuhr problemlos zum Mond. Ironischerweise war das Datum der 13.April, als die Reise sofort von einem reibungslosen Segeln zu einem verzweifelten Kampf um die Rettung der Besatzung überging. Die Mondlandung musste abgebrochen werden, da sie nun zu einer Rettungsmission wurde. Das Problem begann Jahre zuvor in einem der Sauerstofftanks. Obwohl der Tank von außen gut aussah, war er innen beschädigt worden. Glücklicherweise ermöglichte die Brillanz der Bodencrew und der Astronauten selbst ihre sichere Rückkehr.

Probleme unter der Oberfläche zeigen sich schließlich, oft auf hässliche oder explosive Weise. Eines dieser Probleme ist, wenn Sie mit Geheimnissen verheiratet sind, die Sie vor Ihrem Ehepartner bewahren. Wenn Liebe, Vertrauen, und Intimität sind der Sauerstoff, der Ihre Ehe antreibt, Geheimnisse zu haben ist wie fehlerhafte Drähte in den Tank zu stecken. Die Ergebnisse können katastrophal sein. An der Oberfläche, Es mag so aussehen, als ob Ihre Ehe reibungslos verläuft, aber eine Minute später, Es ist in einem Kampf um sein Leben, wenn diese Geheimnisse in die Luft jagen. Hier sind 5 Geheimnisse, die Ehepartner bewahren, die ihre Ehe verletzen.

Unglück in der Ehe

Viele Menschen wandern an einen Ort, an dem sie mit ihrer Ehe unzufrieden sind. Die Gründe dafür, es geheim zu halten, könnten Angst davor sein, Gefühle zu verletzen, zu denken, dass sich die Probleme irgendwann von selbst lösen werden, oder vielleicht wollen sie einfach nicht zugeben, dass sie unglücklich geworden sind. Manchmal ist es vor allem niemand schuld. Manchmal haben sich schlechte Gewohnheiten von beiden entwickelt, die nur Arbeit brauchen. Am Ende werden die Probleme jedoch nicht von selbst verschwinden. Sie müssen an die Öffentlichkeit gebracht und behandelt werden. Andernfalls werden Sie und Ihr Ehepartner sich weiterhin trennen.

Intimitätswünsche von jemandem oder etwas anderem als einem Ehepartner erfüllen

Sex soll Intimität zwischen einem Ehemann und wife.It Es ist leicht zu sehen, wie eine Affäre einer Ehe schadet. Aber es sind die subtilen Dinge, die leicht übersehen oder gerechtfertigt werden können, lange bevor eine Affäre beginnt, die den Grundstein für die Trennung legen. Sex soll Intimität zwischen Mann und Frau aufbauen. Sexuelle Befriedigung und Erfüllung sind einem Ehepartner vorbehalten. Wenn Sex fehlt, muss er angesprochen, besprochen und gelöst werden. Beratung sollte gesucht werden. Wenn ein Ehepartner heimlich versucht, sich durch Masturbation, Pornografie oder eine Affäre sexuell zu befriedigen, zerstört dies die Intimität. Die Seele verbindet sich eher mit diesen anderen Dingen als mit dem Ehepartner. Mit jeder sexuellen Verlobung außer dem Ehepartner, Der Wunsch nach diesem Ehepartner wird stumpfer, bis das Feuer endlich erlischt.

Finanzielle Entscheidungen

Egal, wer der Hauptverdiener ist, in der Ehe gehört das Geld euch beiden, es sei denn, ihr seid zu einer Art geteilter Währungsvereinbarung gekommen. Meinungsverschiedenheiten müssen besprochen und ausgearbeitet werden, nicht verborgen. Wenn eine Partei im Geheimen finanzielle Entscheidungen trifft, die gegen die Vereinbarung des Paares verstoßen, handelt es sich um eine Form der finanziellen Untreue. Eine der wichtigsten Zutaten für eine erfolgreiche Ehe ist Vertrauen. Das Bewahren von Ausgabengeheimnissen ist ein schwerwiegender Vertrauensbruch und ein schneller Weg zur Katastrophe.

Meinungsverschiedenheit

Still und leise mit einer Entscheidung eines Ehepartners nicht einverstanden zu sein, untergräbt die Beziehung auf zwei Arten. Erstens ist es eine stille Lüge. Unehrlichkeit gleich Uneinigkeit. Zweitens müssen sich Gefühle der Meinungsverschiedenheit irgendwo niederlassen, und wenn sie ungelöst sind, verwandeln sie sich normalerweise in Ressentiments. Drittens sollte ein Ehepaar immer daran denken, dass es ein Gehirn hat. Das Durcharbeiten von Meinungsverschiedenheiten führt dazu, dass wir fundiertere Entscheidungen treffen, auch wenn dies frustrierend ist. Die Richterin des Obersten Gerichtshofs, Ruth Ginsberg, hätte nicht gegensätzlicher sein können als der kürzlich verstorbene Richter Antonin Scalia. In einer bewegenden Hommage an Scalia sagte sie jedoch, dass ihre endgültige Meinung, wenn sie nicht übereinstimmten, immer besser war, weil er alle Schwachstellen seines Dissens klar darlegen konnte. Stiller Dissens macht die Beziehung und den Ehepartner schwächer.

Frühere Beziehungen

Unsere früheren Beziehungen wirken sich erheblich auf unsere aktuellen aus. Wir bringen alle Wunden, Gepäck, und Dysfunktion, die sie in die Ehe verursacht haben. Das Verstecken lässt einen Ehepartner nur verwirrt und getrennt zurück. Es ist wie eine Mauer zwischen einander. Müssen Sie alle Dinge, die Sie in früheren Beziehungen physisch getan haben, miteinander teilen? Nein. Aber es ist wichtig für sie, den Grad der Intimität zu kennen und wie Sie davon betroffen waren. Es ist gut für sie zu wissen, was richtig und was falsch gelaufen ist. Es hilft ihnen, dich besser zu kennen und wie deine vergangene Beziehungserfahrung dich geformt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.